Landesarbeitsgemeinschaft "Freier Träger der Jugendsozialarbeit" Sachsen e.V.

Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation - Start Januar 2020

Zielgruppe

Erzieher, Sozialpädagogen, pädagogische Fachkräfte,
Interessierte

Seminarnummer

Seminargebühr

Mitglieder:
1200,00€/TN
Nichtmitglieder:
1450,00€/TN

Seminardaten

Donnerstag, 30 Januar 2020

Dienstag, 05 Januar 2021

Anmeldeschluss

Freitag, 13 Dezember 2019

Trainer/in

diverse

Eingesetzte Methoden

Input
Einzel- & Gruppenübungen
Erfahrungsaustausch
Praktische Übungen

Kompaktversion:
- beinhaltet Präsenztage und Selbststudium
- entspricht dem BIBB-Rahmencurriculum für die rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder (ReZA) vom 30.04.2012
- schließt mit einem aussagekräftigem Zertifikat ab

Umfang:
- gesamt 320 Stunden á 45 Minuten
- in 15 Präsenztagen und 200 Stunden Selbststudium

Schwerpunkte

30.01.2020 Einführung / Arbeitswissenschaftliche und arbeitspädagogische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung

24./25.02.2020 Ausbildung junger Menschen mit Behinderung – Reflexion betrieblicher Ausbildungspraxis

23.03.2020 System der beruflichen Rehabilitation

20.04.2020 Kompetenzen feststellen und Förderplanung erstellen

08.06.2020 Pädagogische Aspekte der Inklusion umsetzen

29./30.06.2020 Recht

01.09.2020 Medizinische und diagnostische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung

23./24.09.2020 Psychologische Aspekte in der Ausbildung junger Menschen mit Behinderung 

05.11.2020 Zielgruppengerechte Didaktik einsetzen

07./08.12.2020 Aspekte von Lernen, Lernbeeinträchtigungen, Lernstörungen und Lernbehinderungen berücksichtigen, Lernortkooperationen gestalten

05.01.2021 Interdisziplinäre Projektarbeit / Praxistransfer